Das wilde Leben der Lindsay Lohan

Nov 10

Lindsay Dee Morgan Jade Lohan wurde am 2. Juli 1986 in New York City geboren. Sie stieg sehr früh ins Showgeschäft ein, schon mit drei Jahren konnte man sie in Werbespots sehen. Als Jugendliche wirkte sie dann in diversen Disney-Filmkomödien mit.

Doch die so vielversprechende Karriere der Lindsay Lohan bekam 2006 einen erheblichen Dämpfer. Erstmals traten ihre Alkohol- und Drogenprobleme an die Öffentlichkeit. Die schillernde VIP Welt verhilft vielen angehenden Stars zu großem Ruhm, doch gleichzeitig läuft man ständig Gefahr sich in ihr zu verlieren, beide Seiten lernte der impulsive Rotschopf sehr stark kennen.

So folgte auf ein Treffen der Anonymen Alkoholiker anfang 2007 ein freiwilliger Aufenthalt in einer Entzugsklinik in Los Angeles. Doch noch im selben Jahr wurde sie in Los Angeles wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet. Der VIP nahm einen Bordstein mit und verletzte sich leicht, zwei Mitfahrer kamen ohne Verletzung davon. Keine zwei Monate später wurde der Star in Santa Monica erneut verhaftet, Lohan verfolgte die Mutter ihrer persönlichen Assistentin mit stark erhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt. Sie wurde nun also ein weiteres mal angeklagt, Anklagepunkte diesmal waren Trunkenheit am Steuer, Drogenbesitz und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Lindsay Lohan wurde aber entlassen, da sie eine Kaution in Höhe von 25.000 US-Dollar zahlte. Genau einen Monat später machte sie ein Schuldeingeständnis und wurde folglich zu einer dreijährigen Bewährungszeit, zu Ableistung von zehn Sozialstunden und zu einer Haftstrafe von einem Tag verurteilt, von der sie aber nur 84 Minuten aufgrund einer Überbelegung des Gefängnisses ableisten musste. 2010 überschlugen sich die Ereignisse dann erneut. Lohan war nicht zu einem Gerichtstermin erschienen, worauf ihr eine Suchtberatung verordnet und eine Fußfessel verpasst wurde.

Weitere Haftstrafen folgten, sodass sie mittlerweile für Lindsay Lohan fast zum Alltag geworden sind, doch der Hollywood Star kann das exzessive Feiern einfach nicht sein lassen. Die Promi News um den VIP reißen einfach nicht ab und werden es gewiss auch in Zukunft nicht tun.

Be Sociable, Share!