Promi News von Charly Sheen

Nov 05

Der in letzter Zeit häufig mit ­negativen Promi News in die Presse geratene Star Charly Sheen (46) kommt 2012 mit einer neuen Serie in die ­TVs. Nach dem Rauswurf bei „­Two and a half Men“ ist bereits seit diesem Sommer eine neue Serie, mit dem Namen „Anger Management“ in Planung. Allerdings war bisher gar nicht sicher, ob die Serie überhaupt produziert wird, weil sich kein TV-Sender fand, der sich die Rechte sichern wollte. Diesen Deal hat sich nun der Kabelsender FX unter den Nagel gerissen und so konnte damit begonnen werden, ein Drehbuch für die ersten zehn Folgen auszuarbeiten. Geplant ist, falls die Serie den Zuschauern gefällt, weitere 90 Folgen zu produzieren.

Wie es scheint, erwarten nicht nur seine Fans, sondern auch Charly Sheen selbst, den Start der Serie mit Ungeduld. So twitterte er vor Kurzem den voraussichtlichen Termin für den Start der Serie. Demzufolge soll es im Sommer 2012 losgehen. Ein erfolgreicher Start der Serie wäre dem, mit einem bitteren Nachgeschmack behafteten VIP, zu wünschen. Denn nach den vielen skandalösen Details aus seinem Privatleben und dem nicht gerade glanzvollen Rausschmiss bei „Two and a half Men“, sah es für den sonst so beliebten Schauspieler ja nicht gerade rosig aus. Darum gönnen wir ihm wenigstens Karriere technisch, dass es wieder bergauf geht.

Leider scheint es so, als habe der Star auch in der Liebe kein gutes Händchen. Denn nachdem er und seine Ex Brooke Mueller (33) erst im August wieder zueinandergefunden hatten, scheint die Beziehung nun endgültig aus zu sein. Nachdem Brooke nur wenige Monate nach der Scheidung wieder bei Charly eingezogen war, scheinen sie nun gemeinsam beschlossen zu haben, ihr Leben in Zukunft getrennt voneinander zu leben. Allerdings scheinen sie nach der letzten, mit Schlammschlachten und Handgreiflichkeiten behafteten Trennung, dazugelernt zu haben. Denn diesmal verlief die Trennung eher ruhig und friedlich, was nicht zuletzt für die gemeinsamen Kinder Bob und Max, die zweijährigen Zwillinge, sicher von Vorteil sein wird. Schon wegen der Kinder wollen die beiden in Zukunft freundschaftlich miteinander umgehen. Bleibt abzuwarten, ob es ihnen auch gelingen wird, ansonsten gibt es bald wieder Promi News des Stars.

Be Sociable, Share!